Tag 43 (03.07.16): Warten auf besseres Wetter
with Keine Kommentare

Der Tag beginnt so, wie sich der vergangene verabschiedet hat: grau. Wobei es ja nachts nicht einmal dunkel wird – folglich hat das Wetter auch zur Not sogar 24 Stunden Zeit, nach seinem Gusto den Tag mit einer kontinuierlichen Tristesse zu penetrieren. Wir geben uns geschlagen und verbringen den Tag … Weiterlesen

Tag 35 (25.06.2016): Noch ein guter Tag zum Stehenbleiben
with Keine Kommentare

Das Wetter ist leider immer noch nicht besser geworden. Wir spulen unsere Morgenroutine ab und so sind Oscar und wir knapp 1,5 Stunden später theoretisch abfahrbereit. Aber irgendwie sind wir gestern nicht fertig geworden und für so viele Dinge, die noch erledigt werden wollen, benötigen wir einen Internetzugang und den … Weiterlesen

Tag 34 (24.06.2016): Ein guter Tag zum Stehenbleiben
with Keine Kommentare

Wir werden von Oscar’s Geschaukel auf unserem Stellplatz auf der Mole des Lødinger Hafens geweckt. Der Sturm peitscht den Regen um unsere rollende Herberge: das Wetter hat umgeschlagen und man möge meinen, Mutter Natur will sicherstellen, dass auch ja alle Lagerfeuer des gestrigen Abends sicher verlöscht werden. Man sagt den … Weiterlesen

Tag 33 (23.06.2016): Sankthans in Nordnorwegen
with Keine Kommentare

Um 05:00 Uhr ist endlich die letzte Trocknerladung fertig – ich auch. Das bin ich zwar auch immer noch, als mich Annika um 09:30 Uhr weckt, aber zumindest ist jetzt wieder für die nächsten 10 Tage der Klamottenvorrat gesichert. Nicht ganz ausgesprochen geschieht Malu auch schon ein „klitzekleines Malheure“ und … Weiterlesen