Tag 5 (26.05.2016) – Der Weg durch Norddeutschland

with Keine Kommentare

Nach einem späten Frühstück und einer kurzen Rollo-Reparatur starten wir mit einem Kurzbesuch im „Designer Outlet Soltau“ in die nächste Etappe.

Über Super-, Elektronik-, Campingzubehör- und Baumärkte tingeln wir nach Sörup, ein kleines Städtchen vor den Toren von Flensburg. Hier gibt es fünf kostenpflichtige (!) Stellplätze für Campingfahrzeuge am Ufer des Badesees – sofern man eine Möglichkeit zum Bezahlen findet. Liebe Gemeinde Sörup, solltet ihr wider Erwarten diese Zeilen lesen: wir haben Euch sogar eine Email geschrieben, dass wir Euch gerne unsere 4,00 € zukommen lassen wollen, aber haben nie wieder etwas von Euch gehört! Falls ihr doch noch eine Möglichkeit zum Bezahlen findet, lasst es uns wissen! Aber einen schönen Stellplatz habt ihr da.

Deine Gedanken zu diesem Thema