Tag 45 (05.07.2016): Pitsch patsch Pinguin

with Keine Kommentare

Wir stellen fest, dass es auch in Schweden regnen kann. Nur ist im Vergleich zu Vorvorgestern die Aussicht auch noch nicht einmal gut. Durch Starkregen erkämpfen wir uns erst Diesel und dann Lebensmittel. Beides ist wider Erwarten nur marginal billiger als in Norwegen. Die Auswahl der angebotenen Lebensmittel ist zwar tatsächlich größer, aber es scheint, als seien nur zusätzliche Hersteller für die identischen Produkte dazugekommen und das sind unterm Strich und in Summe wiederum weniger. Komisch…

Weiterhin stellen wir fest, dass wir von Norwegen verwöhnt wurden: Ver- und Entsorgungsstationen sucht man vergebens. Frischwasserhähne sind schlagartig auch nicht mehr automatisch an jeder Tankstelle zu finden und an öffentlichen Toiletten ist ein Münzeinwurf und die Toilette dahinter meistens in einem desolaten Zustand.

Wir verlassen Kiruna und folgen weiter der E10 gen Südosten. Unser nächstes Ziel liegt in Finnland und das fahren wir vornehmlich für Lani an. An diesem Tag hört es nicht mehr auf zu regnen. Im Gegenteil: am Nachmittag fahren wir etwa eine Stunde lang durch einen Wolkenbruch, dessen Wassermassen die maximale Reisegeschwindigkeit auf knapp 50 Stundenkilometern drosselt. Die Überquerung des Polarkreises über die E10 ist in Schwedisch Lappland alles andere als Spektakulär: ein Schild, ein Parkplatz, ein liebloser Kiosk - das war es und wir halten es nicht für nötig hier einen Zwischenstopp einzulegen - so schlecht ist (auch) das Wetter.

Unser Tag endet bei starkem Gewitter auf einem kleinen Rastplatz an einem See in der Nähe von Hirvijärvi. Es gibt ein Plumpsklo und eine Grillhütte. Sollte es noch ein bisschen weiter regnen, so werden beide vermutlich in den See gespült werden - der Parkplatz ist zumindest bereits eine einzige große Pfütze. Der Versuch, Oscar zu verlassen wird prompt mit nassen Füßen quittiert und in der Zwischenzeit ist bereits ein Schwarm Stechmücken durch die für Sekundenbruchteile geöffnete Tür gehuscht und feiert über Nacht eine kleine Vampirparty.

Deine Gedanken zu diesem Thema