Tag 3 (24.05.2016): Wir sind immer noch zu Hause…

with Keine Kommentare

…und sind immer noch am rödeln. In der Zwischenzeit wurde nebenher noch die Trittstufe entrostet, der Einsatz mittels einer Glasfasermatte und Polyesterharz verstärkt, die Dichtungen an Tür und Staufach getauscht. Zumindest ist der Fahrradträger beladen, die Heckbox mit Stühlen und dem heute gelieferten Tisch, sowie allem sonstigen Kram befüllt, der IM Fahrzeug wenig Sinn hat oder keinen Platz findet.

Morgen wollen wir tatsächlich los, aber „früh“ scheidet in jedem Fall von vorne herein aus…

Deine Gedanken zu diesem Thema